• sztandar
  • wejscie
  • wejscie2

Ignacy Łukasiewicz


 Ignacy Łukasiewicz
(1822-1882)

Aptekarz, wynalazca lampy naftowej. Założył pierwszą na świecie kopalnię ropy naftowej. Był posłem do galicyjskiego Sejmu Krajowego.


Menu Główne

Deutsch

Das Gymnasium Nr. 3
mit dem Namen Ignacy Łukasiewicz
in Czechowice - Dziedzice

 

Freundliche und kreative Schule mit Initiative

Willkommen in unserer Schule!

Hier erwirbst Du die Kenntnisse und Fähigkeiten,

die Dir auf dem Lebensweg helfen

 

Über die Schule

 

Unsere Schule ist:

 

* Der Preisträger der Gesamtpolnischen Englischolympiade

* Der Meister der Wojewodschaft Schlesien in der Schlesischen Liga „Orliki“

* Der Finalist im Fußballwettkampf für Jungen 'Coca-Cola-Cup " in der

Wojewodschaft

* Der Finalist der Ponischolympiade in der Wojewodschaft

* Der Gewinner im Mathematikwettbewerb des Kreises Bielsko

* Der Teilnehmer des von der Europäischen Union finanziell unterstützten

Projekts "Interblok"

* Der Empfänger von EU-Fördermitteln "Mobilität der Lehrkräfte"

/Kontaktseminar/

 

Bei uns kann man :

 

* in Sport erfolgreich sein /Sportklassen /

* an didaktischen Innovationen im Bildungswesen „INTERBLOK“ teilnehmen

* die Lernmethoden und -formen außer dem Schulraum erfahren

/ Film- und Theater-Workshops, Stadtrundfahrten /

* Schauspielkunst in der Schultheatergruppe „ MARGINES “ entwickeln

* den Fremdsprachenunterricht in Englisch in Zwischenabteilungsgruppen

stufenweise fortsetzen

* eine zweite Fremdsprache erlernen / Deutsch /

* sich am jährlichen Wettbewerb " Kabaretten, oh !" und Wettbewerb für

Ausländische Lieder "EURONUTY" beteiligen

* an karitativen Tätigkeiten als Volontär / Volontärin teilnehmen

* Europäisches Portfolio der Sprachen - Internationaler Nachweis der

Fremdsprachenkenntnisse kennen lernen und es individuell bearbeiten

* Texte in der Schülerzeitung Website "Hering" bearbeiten

 

Projekt Comenius – wir entwickeln gerne die europäische Zusammenarbeit

 

Unser Vorschlag ist das Projekt zum Thema :

„ Autoritäten junger Europäer – gute Vorbilder, bessere Zukunft“

 

I. Beschreibung des Projekts :

 

 

Die Jugendlichen bilden einen wichtigen Teil der Bevölkerung in EU. Die Zukunft
der EU hängt von ihnen und ihrer Lebenseinstellung ab. Deshalb ist es sehr wichtig,
welche Wahl sie im Leben treffen werden und was für sie einen Wert darstellt.

 

Heutzutage bemerkt sehr oft, dass junge Menschen obwohl sie eine ganze Menge
von Medien und Technologien zur Verfügung haben, Schwierigkeiten mit
Entscheidungen, und der Wahl von richtigen Lebenswerten haben. Sie geraten in Schwierigkeiten, indem sie in der Konsumwelt verloren gehen, gegen die Normen, Lebensprinzipien und Rechtsvorschriften verstoßen.

 

Sie fühlen sich oft verloren und wissen nicht in welcher Richtung sie im Leben
gehen sollen. Die Zusammenarbeit zwischen den Partnern des Projekts wird in
einheitlichen Gruppen aus einem Land und bei Workshops in gemischten
Arbeitsgruppen stattfinden.

 

Unser Projekt hat zum Zweck

 

- auf die große Bedeutung der Autorität als Hinweisschilder im Leben
von jungen Menschen hinzuweisen

 

- ihnen gute und wertvolle Vorbilder und Autoritäten zu veranschaulichen

 

- die Schüler sind sich dessen bewusst, dass von ihren Wahlen und
Entscheidungen nicht nur die Qualität ihres Lebens und ihrer Familie

 

abhängt, sondern auch die friedliche Zukunft von Europa, auf die sie

 

Einfluss haben werden

You are here: